Gefüllte Putenbrust mit Feta & Spinat

Man kennt es, man kocht für seine Gäste und es bleibt ein bisschen was übrig: die Blattsalatdeko, das etwas zu süß geratene Dessert oder eben auch mal über ein Kilo Putenbrust.
Zum Glück sind wir ja gute Esser :)

image

Zutaten für 4 Portionen:

1 großes Putenbrust-Teilstück
400gr TK-Spinat
1 Packung Feta
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
Öl
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

1. Spinat auftauen und gut abtropfen lassen.
2. Putenbrust kurz abwaschen und trocken tupfen.
3. Putenbrust mit einem scharfen Messer in der Mitte aufschneiden und aufklappen (sodass die Brust roulardenartig vorliegt).
4. Fleisch mit Öl einreiben, würzen und den Spinat darauf verteilen.
5. Zwiebeln und Knoblauch klein hacken und über den Spinat streuen.
6. Feta zerbröseln und ebenfalls auf der Pute verteilen.
7. Fleisch einrollen und mit festem Garn umwickeln (je nachdem wie dick das Fleisch ist, kann dies durchaus zu einem 2-Mann Job werden).
8. Putenrolle in eine feuerfeste, gefettete Form legen und das Ganze dann bei 200° ca. 50 Minuten in den vorgeheizten Ofen geben. Das Fleisch ab und zu mit einem Wasser-Öl Gemisch begießen, damit es saftig bleibt.
9. Nach dem Backen die Pute in ca. 2cm dicke Scheibchen schneiden und Garn gut entfernen.

kcal pro Portion: 400               Protein pro Portion: 56gr

Guten Appetit!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s