Good to know: biologische Wertigkeit

Okay, dass Eiweiß uns beim fit werden hilft hätten wir geklärt. Doch welches Eiweiß ist das Beste? Das lässt sich unter anderem an der biologischen Wertigkeit feststellen. Lebensmittel, deren Proteine eine hohe biologische Wertigkeit aufweisen, besitzen viel Eiweiß, welches nahezu komplett in körpereigenes Eiweiß verwandelt werden kann und so zur Regeneration und Zellerneuerung beiträgt. Zum Vergleich: Ein Ei hat eine biologische Wertigkeit von 100, Milch von 85. Durch die Kombination verschiedener Eiweißquellen kann die biologische Wertigkeit aber erhöht werden, was die Verwertbarkeit im Körper noch steigert. Nimmt man z.B. Ei und Milch zusammen ein, so steigt die Wertigkeit des gesamten Eiweißes auf 119.

Quelle

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s