Salat mit mariniertem Erdnuss-Hähnchen

Folgendes Szenario: Marvel Comics steht eines Tages vor meiner Tür, weil sie auf diesen Blog gestoßen sind, sich denken „Kaboom, die ist aber fit!“ und mich vor die Wahl stellen, welche Superheldin ich im nächsten Avengers Film darstellen möchte (also eine ziemlich wahrscheinliche Situation). Klare Antwort: Squirrel Girl! Das hat zwei Gründe:
1.: Sie hat ein wunderbares Puschel-Schwänzchen. Und tausende Youtube Videos beweisen, dass das Hinterherjagen des eigenen Schwanzes die größte Freude ist, die man nur haben kann.

2.: Sie kann mit allen Eichhörnchen auf dieser Welt kommunizieren. Ergo: man hat den bestmöglichen Zugang zum gesamten Erdnuss-Supply dieser Welt! Vorausgesetzt, es ist nur ein Gerücht, dass Eichhörnchen immer vergessen, wo sie ihre Nüsse vergraben.

Mit meinem leider noch selbst gekauften Erdnussmus habe ich mir heute folgendes für die Arbeit zubereitet:

image

Zutaten für 1 Portion:

200gr Hähnchenbrustfilet

1 EL Erdnussbutter/Erdnussmus

1 TL Sojasoße

30ml Gemüsebrühe

1 TL Honig

Chiliflocken

Eine Prise Salz

Salat nach Wahl (Ich habe einfache Salatherzen und eine Paprika verwendet, Obst wie Ananas oder Mango passt aber auch super dazu)

Zubereitung:

1. Hähnchenbrust waschen, in mundgerechte Stücke schneiden und in der Pfanne gut durchbraten.

2. Erdnussbutter, Sojasoße, Honig und Gemüsebrühe verrühren und mit Salz und Chiliflocken abschmecken. Da es eine Marinade und keine Soße ist, kann es ruhig ein bisschen intensiver schmecken.

3. Hähnchenbrust marinieren und einige Stunden, besser noch über Nacht, ziehen lassen.

4. Salat schnibbeln, mit der Hähnchenbrust garnieren und eventuell noch ein paar Erdnüsse darüberstreuen (ich hatte leider keine spontan zur Hand).

kcal pro Portion (meine Variante): 420                     Protein pro Portion (meine Variante):46gr

Guten Appetit!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s