Broccoli-Lachs Gratin

Das mit dem Winter ist jedes Jahr aufs Neue eine ganz schön miese Kiste. Das Wetter ist kalt und grau und wenn man Glück hat, schafft man es bis Mitte März nicht vor allen Augen auf den frostigen Straßen ausgerutscht zu sein. Zudem fehlt uns im Vergleich zum Sommer einiges an Vitamin D, welches der menschliche Körper praktischerweise aus Sonnenlicht gewinnen kann. Das scheint zunächst weniger dramatisch, als mitten auf dem Campus auf dem Po zu landen, jedoch ist Vitamin D für die Gesundheit von großer Bedeutung. Ein Glück daher, dass davon auch einiges in fettem Seefisch und Milchprodukten vorkommt. Wie wäre es also mit:

image

Zutaten für 1 Portion

100g Räucherlachs
100g TK-Broccoli
60ml Sahne (ich habe Soja-Cuisine verwendet)
60g Streukäse light
Salz
Pfeffer
Muskat

Zubereitung:

1. Broccoli auftauen und klein hacken.
2. Räucherlachs in kleine Stücke zerteilen.
3. In einer Schüssel Lachs, Broccoli, Sahne und 1/4 des Käses vermengen und würzen.
4. Alles in eine Auflaufform geben und mit dem restlichen Käse bestreuen.
5. Auflaufform für 15 Minuten im Ofen bei 160° Umluft backen.

kcal pro Portion: 500 Protein pro Portion: 39g

Guten Appetit!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s