Gefüllte Zucchini

Hallo, mein Name ist Tanya und ich überbacke gerne Dinge mit Käse.

image

Zutaten für 2 Portionen (4 Zucchinihälften)

2 mittelgroße Zucchini
40g kleine Sojaschnetzel
50g Dosenmais
100g gestückelte Tomaten
1/2 Zwiebel
100 ml Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer
Thymian

Zubereitung:

1. Sojaschnetzel mit der Gemüsebrühe übergießen und 5 Minuten ziehen lassen.
2. Zucchini waschen und halbieren. Dann einen dünnen Streifen am Boden wegschneiden, damit die Zucchinihälften stabil stehen bleiben.
3. Zwiebel in kleine Würfel schneiden.
4. Ggf. das überschüssige Wasser von den Sojaschnetzeln abgießen. Schnetzel nun mit dem Mais, den Zwiebelwürfeln und den gestückelten Tomaten vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Thymian abschmecken.
5. Mit einem kleinen Löffel das Innere der Zucchinihälften ausschaben, sodass eine „Rinne“ entsteht. Diese mit der Soja-Mischung füllen.
6. Den Käse darauf verteilen.
7. Die Zucchinihälften bei 180° Umluft für 15 Minuten, bzw. bis der gewünschte Bräunungsgrad erreicht ist, backen.

kcal pro Portion: 190 Protein pro Portion: 20g

Guten Appetit!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s