Tarte au Protein

Über diese Seite bin ich auf das Rezept gestoßen und war trotz einiger Skepsis ziemlich neugierig. Ich habe schon öfters etwas mit Proteinpulver gebacken, aber das Ergebnis war selten etwas, was ich hätte wiederholen wollen. Da alle Zutaten aber vorhanden waren und ich mich kochtechnisch unverwundbar gefühlt habe (es gibt wirklich Tage, an denen mich ein misslungenes Rezept an den Rande des Wahnsinns führt), habe ich den Versuch einfach mal gewagt. Und siehe da, es hat funktioniert, sowohl back- als auch geschmackstechnisch!

image

Zutaten für 6 Stücke (27er Springform):

120g Weizenvollkornmehl
70g Schoko-Proteinpulver
240g Ungesüßtes Apfelmus (z.B. Alnatura Apfelmark)
2 Eiklar
1 ganzes Ei
1 Tüte Backpulver
1 Prise Salz

Zubereitung:

1. Alle Zutaten mit dem Handrührgerät zu einem glatten Teig verkneten.
2. Die Springform einfetten, den Teig darin verteilen und gleichmäßig festdrücken.
3. Ofen auf 180° vorheizen und den Kuchen darin für 20 Minuten auf mittlerer Schiene backen.

kcal pro Stück: 160                      Protein pro Stück: 16g

Guten Appetit!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Tarte au Protein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s