Blaubeer-Quark Muffins

Manchmal tickt man schon sehr speziell. Zum Beispiel dann, wenn einem zum wiederholten Male die Zahnpasta ausgeht, man aber gleichzeitig 5 Becher Magerquark à 500g im Kühlschrank stehen hat, denn man weiß ja nie. Aber er ist eben auch so vielfältig zu verwenden und gleichzeitig so vollgepackt mit hochwertigem Eiweiß, dass es doch ziemlich blöd wäre, wenn er plötzlich nicht mehr vorrätig wäre, oder? Jedenfalls habe ich seine Dienste diesmal für gesunde Blaubeer-Muffins in Anspruch genommen:

image

Zutaten für 9 Stück:

200g Blaubeeren
200g Magerquark
80ml Buttermilch
150g Weizenvollkornmehl
70g feine Haferflocken
1 Ei
1/2 Tüte Backpulver
1 Prise Salz
Zimt
2 Spritzer flüssiger Süßstoff (alternativ: 1EL Zucker)

Zubereitung:

1. Alle Zutaten zu einem gleichmäßigen Teig verkneten.
2. Ein Muffinblech einfetten und den Teig in die Formen geben.
3. 20 Minuten lang bei 180° im vorgeheizten Ofen backen.

kcal pro Stück: 115                 Protein pro Stück: 7g

Guten Appetit!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s