Gebackene Overnight Oats

Overnight Oats sind ja bereits ein alter Hut. Hier trotzdem nochmal das Prinzip: Haferflocken in eine Schüssel geben. Milch nach Wahl hinzugeben. Alles über Nacht in den Kühlschrank stellen. Am nächsten Morgen über Brei freuen.

Heute erhöhen wir den Schwierigkeitsgrad: Brei in den Ofen schieben.

image

Zutaten für 1 Portion:

60g feine Haferflocken
200ml Sojamilch (oder eine andere Milch)
125g Heidelbeeren
2 EL gepuffter Amaranth
1 EL Mandelstifte
Zimt
Vanille (Dr. Oetker Vanillemühle)

Zubereitung:

1. Haferflocken und Sojamilch in einer Schüssel für ein paar Stunden quellen lassen (Alternativ: In einem Topf aufkochen) bis ein Brei entstanden ist.
2. Heidelbeeren, Amaranth, Zimt und Vanille unterrühren.
3. Alles in eine kleine Auflaufform füllen und die Mandelstifte drüberstreuen. Für 10 Minuten bei 170° im Ofen backen.

kcal pro Portion: 380                    Protein pro Portion: 17g

Guten Appetit!

Advertisements

3 Gedanken zu “Gebackene Overnight Oats

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s