Gefüllte Aubergine

Jahrelang waren Kidneybohnen das reinste Grauen für mich. Schlimmer als Rosenkohl, schlimmer als Wirsing, schlimmer als grobe Bratwurst. Eventuell hätte ich mir die ein oder andere Diskussion am Mittagstisch ersparen können, wenn ich meiner Mutter gesagt hätte: „Mama. Easy. In 17 Jahren werde ich Krafttraining betreiben und auf eine Zufuhr von guten Kohlenhydraten, Eiweißen und Fetten achten. Dann werde ich noch genug Dinge dieser Art essen müssen. Darf ich jetzt raus spielen?“.
Zum Glück mag ich Kidneybohnen mittlerweile sehr gut leiden, denn sie machen mit 7g Protein und einer Menge Ballaststoffen und Magnesium ganz schön was her!
Das ist besonders für Veganer interessant und auch dieses Gericht lässt sich einfach veganisieren, indem man den Feta weglässt oder z.B. durch gewürfelten Tofu ersetzt.

image

Zutaten für 1 Portion:

1 mittelgroße Aubergine
120g Kidneybohnen (Dose)
1 Zwiebel
90g Feta light (9%)
50g passierte Tomaten
Salz
Pfeffer
Paprikagewürz
Chiliflocken

Zubereitung:

1. Aubergine waschen, vom Strunk entfernen und halbieren. Mit einem scharfen Messer aushöhlen (je dünner die Wand desto besser).
2. Die eine Hälfte des Auberginenfleisches und die Zwiebel klein würfeln.
3. Kidneybohnen unter Wasser klarspülen und abtropfen lassen.
4. Kidneybohnen, Zwiebeln, Auberginenfleisch und die passierten Tomaten vermengen und mit den Gewürzen und den Chiliflocken abschmecken. Das Ganze in die beiden Auberginenhälften füllen.
5. Die Auberginenhälften bei 180° in den vorgeheizten Ofen geben. Den Feta klein bröseln und nach 15 Minuten auf den Hälften verteilen. Für weitere 10 Minuten backen.

kcal pro Portion: 340              Protein pro Portion: 29g

Guten Appetit!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s