0

Quinoa-Kidneybohnen Bratlinge

Ha! In Wahrheit sind es Backlinge.

image

Zutaten für 2 Portionen (8 Bratlinge):

100g Quinoa
1 Dose Kidneybohnen (240g Abtropfgewicht)
50g Mais
1 rote Zwiebel
1 Bund Petersilie
2 Eier
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

1. Quinoa mit 150ml Wasser gar kochen.
2. Petersilie und Zwiebel fein hacken.
3. Kidneybohnen zerkleinern.
4. Alle Zutaten in einer Schüssel vermengen und würzen.
5. Aus der Masse 8 Bratlinge formen und auf ein Backblech geben. 30 Minuten bei 200° backen. Nach 20 Minuten vorsichtig wenden.

Für den Dip habe ich einfach 3 EL Magerquark mit je 1 EL Tomatenmark und Senf verrührt.

kcal pro Portion: 400                    Protein pro Portion: 23g

Guten Appetit!

0

Kichererbsen mit Feta & Petersilie

Wer sich schon immer fragte, was Frauen ständig in ihren riesigen, vollgepackten Handtaschen mit sich rumschleppen – bitteschön, mein heutiger Uni-Lunch:

image

Zutaten für 1 Portion:

240gr Kickererbsen (ich habe braune aus der Konserve benutzt)
90gr Feta light
1 Handvoll Petersilie
Pfeffer
Salz

Zubereitung:

1. Dosen-Kichererbsen gut mit Wasser abspülen und abtropfen lassen.
2. Feta klein bröseln.
3. Petersilie putzen und klein hacken.
4. Alles zusammenfügen und würzen.

kcal pro Portion: 420          Protein pro Portion: 23gr

Guten Appetit!